In dieser Reihe stellen wir Euch griechische Restaurants in der bayerischen Landeshauptstadt vor. Die besten Adressen für Moussaka, Suvlakia, Grill- und Fisch-Spezialitäten. Findet heraus wo die beste Taverne in Eurer Gegend ist und in welchem griechischen Lokal in München es Euch am besten schmeckt.

KALYPSO

Kategorie: Schickimicki Grieche

Stadtteil: Schwabing

Kalypso Reservierung

Das Kalypso war eines der ersten griechischen Lokale in München, das man nicht nur als Taverne, sondern als richtiges Restaurant bezeichnen konnte. Nach der Pleite wurde es 2015 von Florian Faltenbacher übernommen, der als u. a. als Club-Betreiber der Milchbar bekannt ist, und ähnlich gestaltet wie das Molos, das Cavos und das Paros, die ebenfalls von Faltenbacher betrieben werden.

Die Einrichtung erinnert dann auch etwas an die anderen Lokale. Weiße Wände, sehr „stylisch“ eingerichtet, angenehme Atmosphäre und Beleuchtung. Das spricht dadurch natürlich auch das ebenfalls durchgestylte Schwabinger Klientel. Allerdings sind die Tische leider sehr eng gestellt und wenn das Restaurant voll ist, ist der Lärmpegel durchaus auch als solcher zu bezeichnen.

Kalypso Gastraum

Beim Essen ist sich das „neue“ Kalypso treu geblieben, denn wie früher wird dort immer noch viel Fisch angeboten. So stehen auf der Karte etwa die ganze Dorade vom Grill, die klassischen Baby-Calamares und je nach Saison auch der Wolfsbarsch oder der Steinbutt. Für die Liebhaber der eher traditionellen griechischen Küche gibt es die Klassiker Souvlaki, Gyros und Bifteki. Während Souvlaki und Gyros hier geschmacklich wirklich überzeugen, fällt das Bifetki leider etwas ab, könnte sogar convenience sein. Für echte Fans also keine gute Wahl.

Die Preise für die Hauptgerichte sind für die Lage in Ordnung, allerdings muss man dabei beachten, dass hier fast alle Speisen ohne Beilagen sind. Diese sind extra zu bestellen und zu bezahlen. Ein netter Trick 😉 Dafür darf aber nicht unerwähnt bleiben, dass als Abschluss-Dessert Joghurt mit Honig und Walnüssen kostenlos an den Tisch kommt. Ouzo gibt es in der Regel zweimal.. irgendwann vor dem Essen und nach dem Bezahlen.

Kalypso Speisekarte

Kalypso Rindfleisch

Kalypso Suvlakia

Ein Problem des Kalypso ist jedoch, dass das Service-Personal ein Trupp kleiner Selbstdarsteller ist, der den Gast nicht wirklich in den Mittelpunkt stellt sondern lieber selbst „cool“ rüber kommen möchte. Mehr „echter“ Dienst am Gast wäre hier durchaus wünschenswert. Auch ist die Geschwindigkeit des Service nicht optimal. Während das Essen bei vollem Lokal nach einer durchaus akzeptablen Wartezeit gebracht wird, benötigen die Getränke oft sehr lange – meist formt sich irgendwann schon der Gedanke „Die haben mein Bier vergessen“, bevor kurz danach der Ober damit an den Tisch kommt. Mind Magic! 😉

Unsere Bewertung: 3,5 von 5 Ouzo

Kalypso München

Agnesstraße 8
80801 München
Telefon: 089 20038686