Die Theresienwiese wird auch dieses Jahr wieder zur Großbaustelle: Heute, am 10.7. beginnt der Aufbau für das 184. Oktoberfest. Zehn Wochen lang bauen fleißige Handwerker erst die großen Bierzelte und später dann die Schaustellerbetriebe auf. Nach und nach entsteht so das größte Volksfest der Welt – unsere Wiesn!

-63Days 00Hours -33Minutes -40Seconds

Wie immer ist aus Sicherheitsgründen das Betreten der Großbaustelle auf der Theresienwiese nicht erlaubt. Bis Ende August bleibt allerdings ein ausgeschilderter Fuß- und Radweg über das Gelände offen.

Weitere Sperrungen

Die Matthias-Pschorr-Straße von der Bavaria bis zum Esperantoplatz ist vom 10.7. bis 3.8. eingeschränkt nutzbar. Wochentags, 20 bis 6 Uhr, und an den Wochenenden (Sa und So) ist die Matthias-Pschorr-Straße frei zugänglich. Von Montag bis Freitag, täglich 6 bis 9 Uhr und 16 bis 20 Uhr ist mit zehnminütigen Sperrungen für den Baustellenverkehr ab jeder vollen Stunde zu rechnen. Montag bis Freitag, jeweils 9 bis 16 Uhr sowie ganztags vom 4. bis 15.9. bleibt diese Querung gesperrt.

Der Wiesn-Fahrplan

Das 184. Münchner Oktoberfest vom 16. September bis 03. Oktober 2017

Samstag 16.09.2017, um 11 Uhr

Einzug der Wiesn-Wirte

Samstag 16.09.2017, um 12 Uhr

Traditionelle Eröffnung der Wiesn im Festzelt Schottenhamel durch OB Reiter

Sonntag 17.09.2017, ab 10 Uhr

Oktoberfest-Trachten-und Schützenzug

Dienstag 19.09.2017, bis 19 Uhr

  1. Familientag mit ermäßigten Fahr-, Eintritts- und Imbisspreisen

Sonntag 24.09.2017, um 11 Uhr

Standkonzert der Wiesn-Kapellen zu Füßen der Bavaria

Dienstag 26.09.2017, bis 19 Uhr

  1. Familientag mit ermäßigten Fahr-, Eintritts- und Imbisspreisen

Dienstag 03.10.2017, um 12 Uhr

Böllerschießen auf den Stufen zur Bavaria