Am 10.Juni beginnt in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft der Männer: 24 Mannschaften, 51 Spiele. Genug Gelegenheit mitzufiebern und mitzujubeln. Hier erfahrt Ihr kurz und knapp alles, was man zur Europameisterschaft wissen muss – wer spielt wo, wann und wie ist das System.

-1249Days -16Hours -22Minutes -42Seconds

Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft

Fussball12. Juni, 21 Uhr in Lille

Deutschland : Ukraine

16. Juni, 21 Uhr in Saint-Denis

Deutschland : Polen

21. Juni, 18 Uhr in Paris

Deutschland : Nordirland

So läuft unser Weg ins Finale

Die 24 Nationalmannschaften, die sich im Vorfeld qualifiziert haben, wurden per Auslosung in sechs Gruppen eingeteilt. In der Vorrunde treten die Mannschaften einer Gruppe im  Modus „jeder gegen jeden“ gegeneinander an. Für einen Sieg gibt es 3 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt. Am Ende der Vorrunde werden sowohl die Punkte, als auch die Tore addiert. Die jeweils Gruppenersten und Gruppenzweiten, also auch die vier besten Drittplatzierten kommen ins Achtefinale. Bei Punktgleichheit, werden noch weitere Kriterien wie Tor/Gegentor-Differenz etc. zu Rate gezogen.

 

Europameisterschaft Finale

Endspurt

Die Paarungen der Finalrunden wurden bereits im Vorfeld festgelegt: z.B. Erster der Gruppe X gegen den Zweiten der Gruppe Y. Anders als in der Vorrunde sind alle Spiele „K.o.-Spiele“, sprich die Verlierermannschaft einer Partie scheidet aus. Endet ein Spiel unentschieden, geht es zuerst in die Verlängerung (2x15Min) und dann ins Elfmeterschießen.

Fussball EMAchtelfinale

16 Mannschaften spielen 8 Spiele in 3 Tagen. Das Achtelfinale findet von 25.06. bis 27.06. statt.

Viertelfinale

Die Siegermannschaften aus dem Achtelfinale spielen an 4 Tagen in 4 Spielen um den Einzug ins Halbfinale. Das Achtelfinale findet am 30.06, am 01.07, am 02.07. und am 03.07., jeweils um 21 Uhr statt.

Halbfinale

Die vier Siegermannschaften spielen am 06.07. um 21 Uhr in Lyon (Sieger VF1 gegen Sieger VF2) und am 07.07. um 21 Uhr in Bordeaux (Sieger VF3 gegen Sieger VF4) um den Einzug ins Finale.

Finale

Das Finale findet am 10.07. um 21 Uhr in Saint-Denis statt. Die beiden Halbfinal-Sieger spielen um den Titel Fußball Europameister 2016!

Frankreich EMWo wird gespielt?

  1. Toulouse – Stadium de Toulouse (33.000 Plätze)
  2. Nizza – Stade de Nice (36.000 Plätze)
  3. Lens – Stade Bollaert-Delelis (38.000 Plätze)
  4. Bordeaux – Stade de Bordeaux (42.000 Plätze)
  5. Saint-Etienne – Stade Geoffroy Guichard (42.000 Plätze)
  6. Paris – Parc de Princes (48.000 Plätze)
  7. Lille – Stade Pierre Mauroy (50.000 Plätze)
  8. Lyon – Stade de Lyon (58.000 Plätze)
  9. Marseille – Stade  Vèlodrome (67.000 Plätze)
  10. Saint-Denis – Stade de France (80.000 Plätze)

Wer spielt alles in welcher Gruppe?

Gruppe AFussball

  • Frankreich
  • Rumänien
  • Albanien
  • Schweiz

Gruppe B

  • England
  • Russland
  • Wales
  • Slowakei

Gruppe C

  • Deutschland
  • Ukraine
  • Polen
  • Nordirland

Gruppe D

  • Spanien
  • Tschechien
  • Türkei
  • Kroatien

Gruppe E

  • Belgien
  • Italien
  • Irland
  • Schweden

Gruppe F

  • Portugal
  • Island
  • Österreich
  • Ungarn